Donnerstag, 15. Juli 2021

Sonderfarbversorgung mit AirMolch-System

Farbversorgungssystem mit Rückgewinnung des Lackmaterials von der Farbstation und der Ringleitung beim Farbwechsel über Kugelhahnverschaltung. 

Mittels SPS-Steuerung wird die Rückgewinnung und der Reinigungsprozess gesteuert, um den Material- und Spülmittelverlust gegenüber des bestehenden manuellen Farbwechsels drastisch zu reduzieren. 

Die Förderung des Lackmaterials erfolgt über eine Membranpumpe; der Trockenlauf muss vermieden werden (Membranbruch). Die Versorgung durch Spülmittel aus dem Containerraum muss gewährleistet sein.



Donnerstag, 24. Juni 2021

Vorbeugende Wartung garantiert höhere Verfügbarkeit

Die Anlage steht !! Um dies zu vermeiden empfiehlt sich die Umsetzung eines vorbeugenden Wartungskonzepts. 
 
Ergänzend dazu sollte bedarfsabhängig, mindestens 1x pro Jahr eine Inspektion mit einem Experten des Lieferanten durchgeführt werden.
 
Dabei werden gemeinsam abgestimmte Wartungspläne ausgearbeitet und wo sinnvoll, eine Bevorratung kritischer Teile vor Ort festgelegt. 
 
Regelmäßige Wartungen verhindern unvorhergesehene Anlagenstillstände, Kosten durch Not-Serviceeinsätze werden vermieden und höchste Anlagenverfügbarkeit gewährleistet.

 



Donnerstag, 29. April 2021

Clean & Change – Handpistole und Roboterapplikation spülen und die Farbe an einer zentralen Farbversorgung wechseln

 

Unsere automatischen Lösungen ermöglichen den automatischen Farbwechsel mit geringem Spülmittelverbrauch und minimierten Material- und Entsorgungskosten.

Bei 2K-Lackmaterial ist die Topfzeitüberwachung integriert.

 




 

 



 

Donnerstag, 22. April 2021

Quick-Tipp von Reiter – Wie erreiche ich konstant gute Lackierergebnisse ?

Die Automatisierung der Aufbereitung, Dosierung und Beschichtung sichert konstant gute Ergebnisse.

Für die Einstellung der Lacke ist eine Aufrührstation mit auf das Material angepassten Rührer,  Zeiten und Drehzahlen sinnvoll.

Die mengengesteuerte Mischung und Dosierung der Farben und Lacke sorgt für gleichbleibende Schichtdicken und damit Qualität.

Automatisierte Auftragstechnik erfordert gleichbleibende Teile und Warenträger, ermöglicht dann aber eine gleichmäßig hohe Qualität auch im Mehrschichtbetrieb.

Gleichbleibende Umgebungsbedingungen wie Temperatur und Luftfeuchtigkeit aber auch Warenträger und Bauteilequalität unterstützen ebenso.

Kontaktieren Sie uns für mehr Info unter Tel. +49 (0) 71 95 / 1 85 - 0

 


 

 

 

 

 

 

 

 

Aufrühstation

Donnerstag, 8. April 2021

Duoadapter für Doplpistole zum Auftrag verschiedener Lackmaterialien

Um schnell, effizient und ohne größere Stillstandszeiten beim Farbwechsel arbeiten zu können, haben wir einen Adapter entwickelt um zwei Lackierpistolen auf einen Roboter anzubringen.

So ist es möglich zwei unterschiedliche Lackmaterialien zu applizieren, die sich nicht „vertragen“, z.B. auf Pistole 1 Primer-Material und auf Pistole 2 Basecoat-Material, ohne Farbwechsel.

Die Pistolen werden in einem festgelegten Winkel nach außen gestellt.
Dadurch werden die Sprühpistolen nicht gegenseitig verunreinigt.

Der große Vorteil ist keine Verschmutzung der beiden Pistolen, was die Reinigungsintervalle verlängert und somit Zeit und Kosten spart bei hoher Prozesssicherheit.






 

Dienstag, 23. März 2021

Exakte Schichtstärke und Oberflächenrauhigkeit

 Die Herausforderung

   Auf einer Grundplatte für elektronische Bauteile, einem sogenannten Wafer, angebrachte Sensoren müssen mit einer hochgenauen Schichtstärke und Oberflächenrauhigkeit lackiert werden.

Unsere Lösung

   Nach Vorversuchen im Reiter-Technikum wurde eine automatische Roboterlackierzelle mit entsprechender Applikationstechnik entwickelt.

   Werkstückhandling wird ebenfalls vom Roboter übernommen

   Einsatz des von Reiter entwickeltem Softwaremodul EasyTeach

Benefit des Kunden

   Einfache Bedienung durch EasyTeach-Software, keine Programmierkenntnisse und Programmieraufwand notwendig

   Prozess- und Qualitätssicherheit durch die Automatisierung mit Roboter, dadurch weniger Ausschuss und gleichbleibende Schichtstärken.

 


 

Mittwoch, 29. April 2020

Roboterlackieranlage zur Pulver-Innenbeschichtung von Metallschränken

"Zwillingsroboter" beschichten unterschiedliche Produkte – hier die Innenbeschichtung von Metallschränken, die an eine automatische Pulverbeschichtungslinie mit Hubgeräten übergeben werden. Mit einer hohen Fördergeschwindigkeit des Förderers werden die Produkte über eine Inline-Verfolgung mit ihrer Innenbeschichtung versehen. 
 
Wechselnde Produktformen erfordern andere Programme, die automatisch aufgerufen werden. So entsteht ein kontinuierlicher Produktstrom von sehr guter Qualität mit konstanter Schichtdicke. 
Für mehr Informationen kontaktieren Sie uns unter info@reiter-oft.de.