Dienstag, 31. Mai 2016

LDR 1 – Lackdruckregler 1:1



Rückspülbar mit Leckagebohrung

Lackdruckregler LDR 1
Lackdruckregler LDR 1

Aufbau und Funktion
Der Lackdruckregler LDR1 ist am Ausgang des Farbwechslers angebracht und sorgt für die pulsationsfreie Vordruckregelung der Lackpumpeneinheiten bzw. für die Lackierdruckregelung im Verhältnis 1:1. Er ist pneumatisch über ein Proportionalregelventil oder Luftdruck fernsteuerbar.

 
Der Lackkanal ist totraumfrei und strömungsgünstig konstruiert, um mit geringstem Lösemitteleinsatz größtmög­liche Reinigungswirkung zu erzielen.
 
Der Lackdruckregler ist mit Doppelmembran und einer Leckagebohrung versehen, durch die bei der Beschädigung einer Membran das austretende Medium abgeführt wird und der Regler auch als Mediensperre funktioniert. Diese Druckverän­derung kann mit einem Sensor erfasst werden, der daraufhin ein Störungssignal auslöst.
Der Lack wird dem Regler über den Anschlussnippel zugeführt. Eine Keramikkugel die mit Hilfe einer Feder in einen O-Ringsitz gedrückt wird, blockiert im unange­steuerten Zustand den Kanal. Im Lackierbetrieb wird der Regler mit Steuerluft beaufschlagt und ein Stößel drückt auf die Kugel. Sobald die Federkraft überwunden ist, gibt die Kugel den Kanal frei und Lack fließt in Flußrichtung.

 
Es ändert sich der Lackdruck um 1 bar, wenn der Steuerluftdruck um 1 bar geändert wird. Beim Rückspülen wird dem Regler das Material über die Austrittsbohrung zugeführt und übt einen Druck auf die Kugel aus. Ist die Federkraft überwunden wird die Kugel aus dem O-Ringsitz gedrückt, ein Ringspalt öffnet sich und ermöglicht dem Lack den Durchfluss.

Einsatzgebiet
Der Lackdruckregler LDR1 ist für die pulsationsfreie Druckregelung in Systemen vorgesehen, in denen konventionelle Lacke und Wasserlacke gefördert werden, ebenso deren Spülmittel. Der Lackeingang wird mittels Adaptern für alle gängigen Anlagen angepasst mit metallischer Kegeldichtung als spülbarer und rückspülbarer Lackdruckregler.
Die Funktionsweise ist unabhängig von der Einbaulage.

 
Merkmale und Vorteile
•    Pneumatisch fernsteuerbar
•    Höchste Regelgenauigkeit
•    Sofortige Reaktion bei Änderung des Ansteuersignal
•    Reproduzierbarkeit der Dosierkurve
•    Schnelle Spülbarkeit durch hydrodynamisch optimierte Lackkammer
•    Materialberührende Teile gefertigt aus Edelstahl
•    Hochwertige Teflon® Membrane

Besuchen Sie unsere Website für mehr Informationen:
oder rufen Sie uns an: +49 (0) 71 95 / 185 - 0 

Mittwoch, 6. Mai 2015

REITER und Railtechniek van Herwijnen – Gesamtanlagenkonzepte zur automatischen Lackierung von Holzelementen auf der Ligna


Im Fokus der Teilnahme der REITER GmbH + Co. KG Oberflächentechnik, Winnenden auf der Ligna 2015 (Halle 17, Stand A38) stehen Gesamtanlagenkonzepte zur vollautomatischen Lackierung von Holzelementen wie Fenster, Türen, etc. – gemeinsam mit unserem Partner „Railtechniek van Herwijnen BV“, Tiel (NL).

Bei mehreren gemeinsam realisierten Projekten in Deutschland, den Niederlanden und der Schweiz wurden die hohen Kundenansprüche an gleichbleibender Qualität und höchster Effizienz aber auch an Flexibilität und Ökologie in der Produktion erfüllt.
Durch innovative Produkte, maßgeschneidert auf die Anforderungen unserer Kunden, sind wir in der Lage das passende System optimal auszuwählen. Das Spektrum geht von der automatischen Fensterlackieranlage „Kontur V.1“ mit Hubgeräten bis zur vollautomatischen Roboterlackierung mit automatischer Programmgenerierung „ROWINCO 3D“.  Die Anlagentechnik und die optimal abgestimmte Fördertechnik der Railtechniek van Herwijnen ermöglichen Lösungen aus einer Hand.

Die REITER GmbH + Co. KG Oberflächentechnik, Winnenden ist ein führender Anbieter innovativer automatischer elektrostatischer Lackier- und Applikationstechnik in Europa mit Tochterfirmen in Großbritannien, Österreich, Benelux, Indien und Brasilien. Maßgeschneiderte Systeme für die hohe Anforderung unserer Kunden aus der Automobil-, Automobil-Zulieferer und Allgemein-Industrie sind unsere Stärke.

Railtechniek B.V., Tiel ist Hersteller und Lieferant von internen Transportsystemen. Railtechniek ist spezialisiert auf die Planung, Entwicklung, Produktion, Installation und Wartung von Kreisförder- und Power-&-Free-Förderanlagen sowie Handhängebahnen. Mit Niederlassungen in Deutschland, den Niederlanden, Frankreich, England, Italien, Moldawien und Bulgarien ist Railtechniek der Partner für Ihre Logistikanwendung.





Freitag, 27. März 2015

REITER auf der Hannover Messe 2015

Im Vordergrund der diesjährigen Messeteilnahme der REITER GmbH + Co. KG Oberflächentechnik, Winnenden stehen zum einen die Systemkompetenz als Integrator von vollautomatischen Roboterlackieranlagen sowie Dosier- und Farbversorgungs-systeme und zum anderen die neu entwickelten Applikationssprühsysteme und Komponenten. 

Es wird unter anderem der neuen Hochrotationszerstäuber Center Bell 2012, das Membranventil RMV und die Automatikpistolen der Serie AGR vorgestellt. 


Automatikpistole AGR-08






Mittwoch, 18. Februar 2015

Dienstag, 14. Oktober 2014

HoutPro+ 2014

4. - 7.11.2014
's-Hertogenbosch, Niederlande

Neue nationale Messe für die Holzbearbeitung

Besuchen Sie uns auf der HoutPro+ 2014 in 's-Hertogenbosch – Brabanthallen.
Lernen Sie in angenehmer Atmosphäre unsere neuesten innovative Lackiersysteme und automatische Lackieranlagen für Fenster und Türen kennen.


Stand 3004, Langstraathal – Wir freuen uns auf Sie!

Mehr Infos: http://www.reiter-oft.de/de/newsroom/messen-events.html 

________________________________________________________________________


4. 7.11.2014
's-Hertogenbosch, Netherlands

New National Trade Fair for the Wood Working Sector

Visit us at the HoutPro+ 2014 in 's-Hertogenbosch – Brabanthallen.
Get to know in a pleasant atmosphere our latest innovative painting
systems and automatic painting installations for windows and doors.

Booth 3004, Langstraathal – We look forward to meet you!

More info: http://www.reiter-oft.de/en/newsroom/fairs-events.html

Donnerstag, 9. Oktober 2014

Spraying system AGR-08 – The better alternative

Spraying System AGR-08
We offer an attractive package to switch from
AGMD-514/515 to AGR-08

 
For all users who are faced with the task to replace the existing automatic gun AGMD 514/515, Reiter offers a changeover package. This package consists of the automatic gun AGR-08, an intermediate plate and a nozzle of choice.
 
The automatic gun AGR-08 is a high-performance spraying system for conventional and low-pressure air atomi­zation. The automatic gun is mounted on existing machine or robot adapters via an intermediate plate. The quick locking device on the intermediate plate allows fast and efficient changing.
 
The changeover of the AGMD-514/515 to the automatic gun AGR-08 is easy and offers you the following advantages:
 
  • Large selection of nozzles – up to 1.8 mm for high material throughput
  • Well proven technology and all the benefits of the automatic gun AGR-08, such as a better 12-hole nozzle, universal paint needle, better flushing and improved needle packing 
  • Reduced air consumption 
  • Same tool center point as before, therefore no adjustment of robot programs is necessary 
  • Use of existing air caps, therefore no adjustment of robot programs necessary 
  • The use of the existing wear parts is possible 
  • Handling and repair of the automatic gun are unchanged, so that no additional training is required

More Information: http://www.reiter-oft.de/en/newsroom/promotion.html

Sprühsystem AGR-08 – Die bessere Alternative

Sprühsystem AGR-08
Wir bieten ein attraktives Paket zur
Umstellung AGMD-514/515 auf AGR-08


Für alle Anwender, welche vor der Aufgabe stehen, die vorhandene Automatikpistole AGMD 514/515 zu ersetzen, bietet Reiter ein Umstiegspaket an. Dieses Paket besteht aus der Automatikpistole AGR-08, einer Zwischenplatte und einer Düse nach Wahl.

Die Automatikpistole AGR-08 ist ein Hochleistungs-sprühsystem für konventionelle und Niederdruck-Luft­zer­stäubung. Die Befestigung der Automatik-pistole an vorhandenen Maschinen- oder Roboteradaptern erfolgt über eine Zwischenplatte. Durch die bewährte Schnellverriegelung auf der Zwischenplatte ist ein unkomplizierter und schneller Wechsel der Pistolen möglich.


Die Umstellung von der AGMD-514/515 auf die Automatikpistole AGR-08 ist problemlos und bietet Ihnen folgende Vorteile:
    • Große Auswahl an Düsen – bis zu 1,8 mm für hohen Materialdurchsatz
    • Seit Jahren bewährte Technik und alle Vorteile der Automatikpistole AGR-08, wie eine bessere Düse, einheitliche Farbnadel, bessere Spülbarkeit und bessere Nadelpackung
    • Geringerer Luftverbrauch
    • Gleicher Tool Center Point wie bisher, d.h. es ist keine Anpassung der Roboterprogramme nötig
    • Es können die gleiche Luftkappen verwendet werden, was auch hier keine Anpassung der Roboterprogramme nach sich zieht
    • Die Verwendung der vorhandenen Verschleißteile ist möglich
    • Handhabung und Instandsetzungsarbeiten der Automatikpistole sind unverändert, d.h. kein zusätzlicher Schulungsaufwand ist notwendig

    Mehr Infos unter: http://www.reiter-oft.de/newsroom/aktionen.html